Freitag, März 24, 2017

Stilecht am Abend

Freitag-Abend und ein weiteres Probenähen geht zu Ende.
Ich durfte „Stilecht“ von Jojolino testen.

Stilecht von Jojolino aus geblümten Jeansstoff mit Elasthan
Stilecht von Jojolino
Stoff: Jeans mit Elasthananteil
Was ist „Stilecht“ überhaupt?
Je nach Stoffwahl ist -Stilecht- ein Cardigan, eine Jacke oder ein Mantel.
Das Ganze in drei unterschiedlichen Längen (lang, mittel, kurz), zwei Ärmellängen, sowie unterschiedliche Verschlussmöglichkeiten bieten eine große Individualität bei der Fertigung des Kleidungsstückes.

„Stilecht“ wurde für die Kleidergrößen 32 - 46 gradiert. 
Der Stoffverbrauch ist relativ gering, es wird in etwa 1,5m Hauptstoff benötigt. 
Die Stoffwahl ist etwas tricky, der Stoff sollte nicht zu dünn sein, Jersey ist eher ungeeignet. 

Meine erste Stilecht habe ich aus dickem Sweat genäht, dies fand ich für Gr. 44 eher ungeeignet. Der Sweat hat doch sehr aufgetragen.

Wie gut, dass ich genügend anderen Stoff zur Auswahl habe.
Ein Jeansstoff mit Elasthananteil wurde zu meinem „Stilecht“.

Stilecht von Jojolino aus geblümten Jeansstoff mit Elasthan
Stilecht von Jojolino

Ich habe mich für die kurze Variante entschieden, mit Beleg, 3/4-Ärmeln, oben einem Druckknopf zum Schließen und am Rücken ein aufgenähter Riegel. 

Stilecht von Jojolino aus geblümten Jeansstoff mit Elasthan
Stilecht von Jojolino

Stilecht von Jojolino aus geblümten Jeansstoff mit Elasthan
Stilecht von Jojolino
-Riegel zur Raffung-

Was soll ich sagen - tadaaaaaaa- durch die andere Stoffwahl gefällt mir der Schnitt nun auch an mir.

Stilecht von Jojolino aus geblümten Jeansstoff mit Elasthan
Stilecht von Jojolino


Ich mache es mir jetzt im Bett gemütlich, Freitag-Mädelsabend im großen Bett. 
Beide Kinder, was zu knabbern (aber bitte nicht auf meiner Betthälfte, haha), viel kuscheln und ein Kinderfilm. Heute schauen wir "Tini: Violettas Zukunft"
Und was macht ihr noch Schönes?

Liebe Grüße
Eure Nicole


„eBook Stilecht von Jojolino“ über Makerist (bis zum 26.03.2017 in der 2.-€ Aktion)
verlinkt bei: zeigt neuesFreutag



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen