Mittwoch, April 27, 2016

Tank Top - ruck zuck

Sommer, Sonne, Freibad, Strand, Meer, Urlaub, Grillen, Blumen, Wiese, Flipflops, Sonnenbrillen, Eis essen, Röcke, Shorts, gute Laune, blauer Himmel, Wassermelone…. und noch viel mehr - bald ist es so weit.

Doch ups, etwas habe ich vergessen.
Das Tank Top - eins meiner Lieblingskleidungsstücke im Sommer.






Tank Tops überleben bei mir im Kleiderschrank die alljährlichen Trends.
Sobald die Sonne hervorblickt und die warmen Sommertage eingeläutet werden, krame ich die Shirts aus meinem Schrank hervor. Dieses Jahr nähe ich mir meine Tops einfach selber.  
Dank der tollen Video-Anleitung von kaidso onlinekurse absolut easy.


Kennt ihr das, wenn man mit der Schere schneller ist und auf einmal ist der Stoff abgeschnitten?
So erging es mir mit dem Armausschnitt.
Um dies zu kaschieren, habe ich die Armausschnitt-Bündchen einfach breiter zugeschnitten.


Das Vorderteil habe ich gute 15 cm länger zugeschnitten
und seitlich gerafft mit dem Rückteil zusammen genäht.
So hat der Babybauch noch genug Platz zum größer werden.





Mädels, ich sag nur ‚ruck zuck‘ ist das Top fertig, 
Maß nehmen, 
Schnitt anfertigen, 
nähen & bähm! 

Im Stoffbruch jeweils 2cm beim Vorder- und Rückteil hinzugegeben.
So sitzt es etwas lockerer.









Ob körperbetont, luftig-lässig geschnitten, oversized oder ....

Haut zeigen, Sonne Tanken, Augen schließen & träumen…

Sonnige Grüße & bis bald
Nicole 




Kommentare:

  1. Gute, einfache und praktische Idee für den Babybauch, dazu für jeden verständlich erklärt. Danke! LG, Nina

    AntwortenLöschen