Sonntag, April 10, 2016

Ein neues Kuscheltier zieht ein

Als ich das erste Mal ein selbst genähtes Nilpferd nach der Anleitung von Aleksio gesehen habe, war es um mich geschehen.
Dieses Ebook brauchte ich auch.

Heute möchte ich euch unseren neuen Mitbewohner vorstellen.
Ein graues, kuscheliges, zum Anbeißen süßes Nilpferd ist bei uns eingezogen.

genähtes Kuscheltier von Nili näht



Es soll das erste Kuscheltier für Nachwuchs No.2 sein. Bis es im Oktober seiner Bestimmung nachgehen kann, kümmert sich die große Schwester schonmal um das putzige Kerlchen. "Mama, der ist voll süß, der Kleine hier."

Kuscheltier genäht von Nili näht


Kuscheltier genäht von Nili näht

Er darf im Arm gehalten auf dem Balkon Sonnenstrahlen einfangen, zur Schlafenszeit geht er später mit ins Bett und da er ja ganz neu ist, wird er ordentlich beäugt.

Kuscheltier genäht von Nili näht

"Papa schau mal, das Nilpferd sieht so süß aus." Natürlich musste der Papa auch mal kuscheln - seine Worte "Boah, hat der weiche Ohren."

Ich würde sagen, dass Nilpferd ist hier bei uns goldrichtig gelandet.

Welche Kuscheltiere habt ihr schon genäht?

Oder seid ihr jetzt erst auf den Geschmack gekommen, dann schaut doch mal bei Alexandra von Aleksio vorbei, bei ihr gibt es Kuscheltierschnittmuster von D wie Delphin über G wie Giraffe bis hin zu W wie Würmchen.
http://de.dawanda.com/shop/Aleksio
Das Nilpferd-Ebook beinhaltet zwei Größen. Ich habe mich hier für die kleine Variante entschieden.

Mit diesem Beitrag schaue ich bei Kiddikram.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen